Wappen der Stadt Erkelenz - Klicken Sie hier, um zur Stadt Erkelenz weiter geleitet zu werden!
Schriftgröße verändern

AI KI DO

aikido_orig

Seit 2015 bietet die GHS-Erkelenz ihren Schülern unter der Leitung von Herrn Dr. Norbert Held (4 Dan IAF) Aikido als Wahlfach (WPU) an.

 

Aikido unterstützt die integrativen Kräfte heterogener Lerngruppen und eröffnet zugleich ein Feld gemeinsamen Übens. Die japanische Verteidigungskunst steht in der Tradition des Budo und der Kampfkunst der Samurai. Ai bedeutet "Harmonie" , Ki "Lebenskaft",  Do "Weg". Aikido kann man somit als "Weg zur Harmonisierung der Lebenskräfte" übersetzten.

Schülerinnen und Schüler der 6. bis 10. Klasse üben gemeinsam häufig in Partnerbewegungen mit wechselnden Partnern. Die Übung zielen auf die Entwicklung von Körperwahrnehmung und -bewusstsein. Zugleich wird Sorgsamkeit, Geduld, Intuition und Empathie entwickelt, die Grundlagen der sozialen, emotionalen und kognitiven Kompetenz. Insofern gibt es eine direkte positive Rückkopplung zu allen anderen Lernprozessen in der Schule.

Das WPU-Fach Aikido folgt der Einsicht, dass Fitnesstrainings und sportliches Abreagieren nur kurzzeitig belastende Lebensführung und -anspannungen kompensieren, nicht aber einen dauerhaften Wandel zu einem zufriedenen und ausgeglichenen Leben herbeiführen.

 

[Startseite] [Termine] [6 Jahre GHS] [Schulprogr.] [Wer wir sind] [Sozialarbeit] [Was wir tun] [Unterricht] [Lesen!] [WPU] [Kunst] [DFG] [Oase] [Sex-Päd.] [Raus...] [Apps] [Berufswahl] [Rundgang] [Fotos] [Mensa] [Service] [Presse] [Impressum]
schulhomepage.de-Platz:
aktuelle Platzierung in der Topliste bei www.schulhomepage.de